GUDE 8031-3 Expert Power Control 8x Schutzkontakt, 2 Sensorports - SECOMP GmbH
GUDE 8031-3 Expert Power Control 8x Schutzkontakt, 2 Sensorports GUDE 8031-3 Expert Power Control 8x Schutzkontakt, 2 Sensorports GUDE 8031-3 Expert Power Control 8x Schutzkontakt, 2 Sensorports GUDE 8031-3 Expert Power Control 8x Schutzkontakt, 2 Sensorports

GUDE 8031-3 Expert Power Control 8x Schutzkontakt, 2 Sensorports

Art.-Nr. 19071029
Hersteller Gude
Herst.-Art.-Nr. 8031-3
EAN 4250493100718
Paketgewicht 3,892 kg
Bis 15 Uhr bestellt - in der Regel noch am selben Tag versendet

8-fach switched PDU zur Reduzierung des Stromverbrauchs, zur Fernwartung und zur Umgebungsüberwachung

Mit den neuen IP-Schaltsteckdosen lässt sich der Stromverbrauch der Installation effektiv reduzieren: Das kollektive Ausschalten von
Verbrauchern, auch im Standby-Modus, sowie die integrierten Energiezähler verhelfen zu einem nachhaltigen Betrieb der Infrastruktur.
Darüber hinaus erhält der Betreiber Warnmeldungen, wenn Fehlerströme auftreten. Dies ermöglicht vorbeugende Wartungsmaßnahmen noch bevor es zu Ausfallzeiten kommt.
Die PDUs verfügen auf der Rückseite über 4, 8 oder 12 Lastausgänge (IEC C13 bzw. Schuko). Damit lassen sich angeschlossene Geräte im Störungsfall aus- und einschalten. Dies ist insbesondere auch über Mediensteuerungen und DCIM-Lösungen möglich. Definierte Schwellenwerte sorgen des Weiteren dafür, dass ereignis-basierte Schaltvorgänge eingeleitet werden können.
Zwei integrierte Sensoranschlüsse für optional erhältliche Sensoren erlauben die Überwachung von Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Systemkritische Zustände werden somit frühzeitig
erkannt. Dank hot-plug-fähiger Sensoren ist die Inbetriebnahme mit der Expert Power Control-Serie zügig erledigt.

Leistungsmerkmale

  • Power Ports einzeln am Gerät, per HTTPS, SNMP, mittels Kommandozeilentool sowie über serielle Schnittstelle schaltbar
  • Schaltzustand und Einschaltverzögerung (0...9999 Sekunden) für jeden Power Port nach Stromausfall einstellbar
  • Stromspitzen bei gleichzeitigen Schaltvorgängen werden durch eine automatische Latenzzeit von 1 Sekunde verhindert
  • Programmierbare Zeitpläne und Ein-/Ausschaltsequenzen
  • 2 Energiezähler: ein Zähler zählt dauerhaft, der andere Zähler ist rücksetzbar
  • Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
  • Messung von Differenzstrom Typ A
  • Gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
  • Kanal-Watchdogs, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
  • Integrierter Überspannungsschutz (SPD) verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N,L/N-PE), Zustand über Netzwerk abrufbar
  • 2 Anschlüsse für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck)
  • Lastausgänge können bei Überschreiten voreingestellter Sensor-Schwellenwerte geschaltet werden

  • Summer für akustische Alarmierung bei Unter-/Überschreiten von Sensorgrenzwerten
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • Firmware-Update im laufenden Betrieb über Ethernet möglich
  • IPv6-ready
  • HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
  • SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
  • TLS 1.0, 1.1, 1.2
  • Radius- und Modbus TCP-Protokoll wird unterstützt
  • Konfiguration und Steuerung über Telnet
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Steuerbar über iOS- und Android-App Gude Control
  • Geringer Eigenverbrauch
  • Entwickelt und produziert in Deutschland
  • Dynamische Vergabe einer IP-Adresse durch DHCP oder manuelle Vergabe einer festen IP-Adresse
  • Firmware-Update über Ethernet im laufenden Betrieb (ohne Neustart des Gerätes oder der Ausgänge)
  • SNMP Get/Traps (SNMPv1, SNMPv2c)
  • Syslog-Unterstützung
  • Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
  • Zugriffsschutz durch optionales HTTP-Passwort
  • Einfache und flexible Konfiguration über Webbrowser, Windows- oder Linux-Programm
  • 10/100 Mbit/s

Merkmale

  • Betriebsspannung: 230 V , max.: 16 A
  • Eingangsseitige Energiemessung
  • Differenzstrommessung Typ A
  • Integrierter Überspannungsschutz Typ 3 (SPD)
  • 2 Sensoranschlüsse mit RJ45-Buchse
  • HTTPS, SSL, IPv6, SNMPv3, Telnet, Radius, Modbus TCP

Anschlüsse
  • Netzanschlüsse IEC C20, max. 16 A, 230 V
  • Lastausgänge: 8x Schutzkontakt Typ F, max. 16 A
  • Netzwerkanschluss RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • Serielle Schnittstelle RS232 (Sub-D 9-polig)
  • 2 Sensoreingänge (RJ45) für optionale Sensoren

Technische Daten
  • 19 Zoll, 1 HE
  • LxHxT: 43,9 x 4,4 x 17,8 cm (ohne Befestigungslaschen)
  • Gewicht: ca. 2,2 kg
  • Betriebstemperatur: 0 - 50 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 % (nicht kondensierend)

Hersteller Gude
Produktgruppe Steckdosenleisten
Produkttyp IP Power Switch
Farbe schwarz
Lieferumfang Expert Power Control, Anschlusskabel (Schutzkontakt - IEC C19) Schnellstartanleitung
Funktion Fernschaltung über IP
Bauform 19" Rackmount
Max. Belastbarkeit 3600W
Max. Spannung 230V
Ein/Aus-Schalter ja
Schalter-Typ IP
Anzahl Ausgänge/Winkel 8 / gerade
Anordnung Ausgänge gerade, Rückseitig
Abmessungen (HxBxT) 44 x 439 x 178 mm
Gewicht 2,3 kg
Material (Gehäuse) Metall
Farbe (Gehäuse) schwarz
Anschlusskabel IEC320 C20, Kaltgeräte
Anschlussstecker 8 x Schutzkontakt CE 7/3
Technische Besonderheiten --
Hersteller-Datenblatt - Deutsch (PDF)
  • GUDE 7106 SensorTemperatur, Luftfeuchte, Luftdruck für EPC 822x, 2111, 8311, 834x, 721x

    Art.-Nr. 19071097

  • GUDE 7104 Sensor Temperatur für EPC 822x, 2111, 8311, 834x, 721x, 2,3 m

    Art.-Nr. 19071095

  • GUDE 7105 SensorTemperatur, Luftfeuchte für EPC 822x, 2111, 8311, 834x, 721x

    Art.-Nr. 19071096

  • ROLINE Apparate-Verbindungskabel, IEC 320 C14 - C13, schwarz, 3 m

    Art.-Nr. 19081530

  • GUDE 0807 Kabelhalterung für 19''EPC Serie

    Art.-Nr. 19071226

alle anzeigen (5)

Die Firma GUDE ist seit über 25 Jahren Hersteller von innovativen Geräten für den IT-Bereich.

Die Produkte der Marke GUDE ermöglichen die Optimierung und Erweiterung von IT-Infrastrukturen wie sie typischerweise in Technik- oder Server-Räumen vorkommen. Die Einsatzbereiche reichen dabei vom Home-Office über Unternehmensnetzwerke bis hin zu Data-Centern und Industrieumgebungen.

Das Produktportfolio umfasst Power Distribution Units (PDU), Remote Monitoring Systeme, Funkuhr-Systeme sowie Schnittstellen-Isolatoren.