TP-Link JetStream 48-Port-Gigabit-L2-Managed-Switch mit 4 SFP-Slots

TP-Link JetStream 48-Port-Gigabit-L2-Managed-Switch mit 4 SFP-Slots

Melden Sie sich an, um unsere Preise zu sehen und bestellen zu können. Lieferung nur an Industrie, Handel, Handwerk, öffentliche Einrichtungen, Behörden und vergleichbare Institutionen. Kein Verkauf an Privatpersonen!

Anmelden
Lieferbar ca. 28.06.2024
Art.-Nr. 516717430
Marke / Hersteller TP-LINK TECHNOLOGIES
Herst.-Art.-Nr. TL-SG3452
EAN 6935364010751

Beschreibung

TP-Link JetStream 48-Port-Gigabit-L2-Managed-Switch mit 4 SFP-Slots. Switch-Typ: Managed, Switch-Ebene: L2. Basic Switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ: Gigabit Ethernet (10/100/1000), Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports: 48, Konsolen-Port: RJ-45/Micro-USB. MAC-Adressentabelle: 16000 Eintragungen, Routing-/Switching-Kapazität: 104 Gbit/s. Netzstandard: IEEE 802.1D, IEEE 802.1p, IEEE 802.1s, IEEE 802.1w, IEEE 802.3ab, IEEE 802.3i, IEEE 802.3u, IEEE.... Rack-Einbau, Formfaktor: 1U

Praktischer Gigabit-Manged-Switch in Omada integriert
JetStream 48-Port-Gigabit-L2 Managed-Switch mit 4 SFP-Slots

Zuverlässige Gigabit-Verbindungen
48× Gigabit RJ45-Ports und
4× Gigabit SFP-Ports

Zentrales Cloud-Management
SDN-Integration für hocheffiziente Netzwerke

Fortschrittliche L2+-Funktionen
L2/L3/L4 QoS, ACL, statisches Routing, IGMP Snooping, 802.1Q VLAN und mehr

Vielfältige Sicherheitsstrategien
Investmentschutz für das lokale Netzwerk

Software Defined Networking (SDN) mit Cloudzugriff
Die Omada-SDN integriert Netzwerkgeräte wie Accesspoints., Switches und Gateways für eine 100% zentralisiertes Cloud-Management. So können hochskalierende Netzwerke von einer einzigen Oberfläche aus gesteuert werden, nahtlos WLAN- und LAN-Verbindungen bereitgestellt werden. Ideal für den Einsatz in der Bildung, Hotel und Gastronomie, Büros, u. v. m.

Praktische Cloud- oder lizenzfreie lokale Controller

Multi-Site Cloud Management

Zero-Touch Provisioning (ZTP)

Intelligentes Monitoring

Erweiterte L3 Funktionen

Eine Vielzahl von L2+- und L3-Funktionen werden unterstützt, um den Aufbau von hoch skalierbaren und robusten Netzwerken zu ermöglichen, die zuverlässige und effiziente Lösungen für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Internetanbieter bieten.

Sicheres Networking
Zu den Sicherheitsfunktionen gehören IP-MAC-Port-VID Binding, Port Security, Storm Control und DHCP Snooping zur Abwehr einer Reihe von Netzwerkbedrohungen. Die integrierte Liste gängiger DoS-Angriffe macht es einfacher denn je, diese zu verhindern. Darüber hinaus schränkt die Funktion Access Control Lists (ACL, L2 bis L4) den Zugriff auf sensible Netzwerkressourcen ein, indem sie Pakete basierend auf Quell- und Ziel-MAC-Adresse, IP-Adresse, TCP/UDP-Ports oder VLAN-ID verweigert. Der Netzwerkzugriff der Benutzer kann über die 802.1X-Authentifizierung kontrolliert werden, die mit einem RADIUS/Tacacs+-Server arbeitet, um den Zugriff nur dann zu gewähren, wenn gültige Benutzeranmeldeinformationen angegeben werden.

Enterprise-Level-Funktionen
Eine komplette Reihe von L2+-Funktionen wird unterstützt, einschließlich 802.1Q VLAN, Port Mirroring, STP/RSTP/MSTP, Link Aggregation Control Protocol und 802.3x Flow Control. Erweitertes IGMP Snooping stellt sicher, dass der Switch Multicast-Streams auf intelligente Weise nur an die entsprechenden Teilnehmer weiterleitet und unnötigen Datenverkehr unterbindet, während IGMP Throttling & Filtering jeden Teilnehmer auf Port-Ebene einschränken, um unautorisierten Multicast-Zugriff zu verhindern. Statisches Routing ist eine einfache Methode zur Segmentierung des Netzwerks und leitet den Datenverkehr für eine verbesserte Effizienz intern durch den Switch.

Erweitertes QoS
Sprach- und Videodatenverkehr kann auf der Grundlage von IP-Adresse, MAC-Adresse, TCP-Portnummer, UDP-Portnummer usw. priorisiert werden. Mit QoS (Quality of Service) bleiben Sprach- und Videodienste reibungslos, auch wenn die Bandbreite knapp ist.

Funktionen gezielt auf Rechenzentren und Internetanbieter
sFlow, QinQ, L2PT PPPoE ID Insertion und IGMP-Authentifikation sind integrierte Funktionen, mit denen wir auf Anforderungen von Internetanbieter reagieren. 802.3ah OAM und Device Link Detection Protocol (DLDP) bieten eine vereinfachte Überwachung und Troubleshooting der Netzwerkschnittstellen.

IPv6-Unterstützung
IPv6-Funktionen, wie Dual IPv4/IPv6 Stack, MLD Snooping, IPv6 ACL, DHCPv6 Snooping, IPv6 Interface, Path Maximum Transmission Unit (PMTU) Discovery und IPv6 Neighbor Discover garantieren, dass Ihr Netzwerk bereit ist für die nächste Generation (NGN) ohne, dass Sie Ihr Hardware austasuchen müssen.

Spezifikationen

Hersteller TP-LINK TECHNOLOGIES
Produkttyp Netzwerk-Switches
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports 48
Basic Switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ Gigabit Ethernet (10/100/1000)
Anzahl Gigabit Ethernet (Kupfer) Anschlüsse 48
Menge SFP-Modul-Steckplätze 4
Konsolen-Port RJ-45/Micro-USB
Gewicht und Abmessungen
Breite 440 mm
Tiefe 220 mm
Höhe 44 mm
Energie
Energiequelle AC
Netzteil enthalten Ja
AC Eingangsspannung 100 - 240 V
AC Eingangsfrequenz 50/60 Hz
Stromverbrauch (max.) 34,86 W
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur 0 - 40 °C
Temperaturbereich bei Lagerung -40 - 70 °C
Relative Luftfeuchtigkeit in Betrieb 10 - 90%
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 5 - 90%
Wärmeableitung 118,94 BTU/h
Protokolle
Management-Protokolle SNMPv1/v2c/v3, SNTP
GARP VLAN Registration Protocol (GVRP) Ja
IPv4 & IPv6-Funktionen IPv4/IPv6 access-control list (ACL), IPv6 Telnet, IPv6 ping, IPv6 tracert
Netzwerk
Netzstandard IEEE 802.1D, IEEE 802.1p, IEEE 802.1s, IEEE 802.1w, IEEE 802.3ab, IEEE 802.3i, IEEE 802.3u, IEEE 802.3z
10G-Unterstützung Nein
Port-Spiegelung Ja
IP-Routing Ja
Richtlinienbasiertes Routing Ja
Unterstützung Datenflusssteuerung Ja
Link Aggregation Ja
Broadcast-Sturmkontrolle Ja
Spannbaum-Protokoll Ja
Head-of-Line (HOL)-Blocking Ja
Ethernet LAN Datentransferraten 10,100,1000 Mbit/s
IPv4-Routen 48
IPv6-Routen 48
VLAN-Unterstützung Ja
Virtuelle LAN-Funktionen Port-based VLAN, Private VLAN, Protocol-based VLAN, Tagged VLAN, Voice VLAN
Anzahl der VLANs 4000
Datenübertragung
MAC-Adressentabelle 16000 Eintragungen
Routing-/Switching-Kapazität 104 Gbit/s
Transferrate 77,4 Mpps
Store-and-Forward Ja
Statische Route Ja
Jumbo Frames Unterstützung Ja
Jumbo-Frames 9000
Verpackungsdaten
Mitgelieferte Kabel AC
Schnellstartübersicht Ja
Rackmontageset Ja
Verpackungsbreite 528 mm
Verpackungstiefe 336 mm
Verpackungshöhe 100 mm
Paketgewicht 4,26 kg
Sicherheit
DHCP-Funktionen DHCP client, DHCP relay, DHCP server, DHCP snooping, DHCPv6 snooping
Zugriffkontrollliste Ja
IGMP-Snooping Ja
MAC Adressen Filtern Ja
SSH-/SSL-Unterstützung Ja
Loop Protection Ja
BPDU-Filterung/Schutz Ja
IP-MAC-Portbindung Ja
Authentifizierung MAC-basierte Authentifizierung, Port-basierte Authentifizierung
Autentifizierungstyp AAA, RADIUS, TACACS+
Management-Funktionen
Switch-Typ Managed
Switch-Ebene L2
Quality of Service (QoS) Support Ja
Web-basiertes Management Ja
Cloud-verwaltet Ja
ARP-Inspektion Ja
Konfiguration der Standorteinstellungen (CLI) Ja
Systemereignisprotokoll Ja
MIB Unterstützung Yes
Design
Rack-Einbau Ja
Formfaktor 1U
Produktfarbe Schwarz
Zertifizierung CE, FCC, RoHS
Power over Ethernet (PoE)
Power over Ethernet (PoE) Nein
Leistungen
Speicherkapazität 256 MB
Flash-Speicher 32 MB
Ventilatorlos Ja
Logistikdaten
Warentarifnummer (HS) 85176990
Multicast-Funktionen
Multicast Unterstützung Ja
Multicast Listener Discovery (MLD) Snooping Y

Downloads

PDF-Datenblatt - Generated PDF - Deutsch (212,2 KB)

Download
Sind Sie sich sicher?