Ransomware überlisten mit HPE StoreEver - SECOMP GmbH

Ransomware überlisten mit HPE StoreEver

Schutz der Daten vor Cyberangriffen und Ransomware

Vielleicht kann ich Cyberkriminelle nicht aufhalten. Aber mit HPE StoreEver Band kann ich sie überlisten.

In einem aktuellen Bericht1 der Enterprise Strategy Group geben 56 % der Unternehmen an, auf die Geldforderungen einzugehen, aber die Mehrheit kann weniger als 75 % ihrer Daten wiederherstellen.

Indem Sie HPE StoreEver Band zu Ihrer Cybersicherheit hinzufügen, können Sie die Wahrscheinlichkeit einer kompletten Datenwiederherstellung nach einem Angriff mit Ransomware deutlich erhöhen. Der Grund dafür ist, dass Daten auf LTO-Band sich hinter einem Air Gap befinden und physisch von der Malware isoliert sind, die Ihr Netzwerk oder Ihre Cloud befallen hat. Darum ist HPE StoreEver ein Teil der empfohlenen Best Practices von HPE für einen maximalen Schutz vor Ransomware.

Um zu erfahren, wie HPE StoreEver Ihnen dabei helfen kann, Cyberkriminelle zu überlisten und nicht auf Geldforderungen eingehen zu müssen, laden Sie das technische Dokument2 herunter oder besuchen Sie hpe.com/storage/storeever.


1 „The Long Road Ahead to Ransomware Preparedness“, ESG, Juli 2022. F: Welcher Anteil der Daten Ihres Unternehmens konnte nach Zahlung der Geldforderung wiederhergestellt werden? 61 % von 207 Umfrageteilnehmern gaben an, dass sie weniger als 75 % ihrer Daten wiederherstellen konnten.

2 „Ransomware Data Recovery Architectures“, https://www.hpe.com/psnow/doc/a00119614enw

HPE LTO Ultrium 9

HPE LTO Ultrium Kassetten

HPE LTO Ultrium Kassetten bieten zuverlässigen, kostengünstigen und skalierbaren Schutz, um Ihre Daten vor Bedrohungen durch Cyberangriffe und Ransomware zu schützen sowie Ihre Anforderungen an Zuverlässigkeit bei der Datenwiederherstellung zu erfüllen. Sie ermöglichen es Unternehmen, den Empfehlungen von Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt zu entsprechen, Offline-Kopien ihrer Daten zu speichern. Basierend auf einem Erbe von neun Generationen und mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 3,6 TB/h für LTO-9 gibt es eine Plattform für jedes Budget. Die sichere AES-256-Verschlüsselung bietet ein noch höheres Maß an Datensicherheit und Compliance im Hinblick auf die strengsten branchenspezifischen Bestimmungen zur Verhinderung unerlaubter Datenzugriffe. Die Verwendung von Bandlaufwerken ist dank HPE StoreOpen und des Linear Tape File Systems so einfach, flexibel, mobil und intuitiv wie bei anderen austauschbaren und gemeinsam nutzbaren Speichermedien (z. B. USB-Laufwerken). Da LTO-Kassetten bei Inaktivität nur minimale zusätzliche Energieversorgung und Kühlung benötigen, bieten sie eine umweltfreundlichere, nachhaltigere Langzeitarchivierungslösung für Ihre Daten.

HP Enterprise Ultrium (LTO Technologie)

alle anzeigen (11)