Hewlett Packard Enterprise FlexNetwork 5130 48G PoE+ 4SFP+ (370W) EI gemanaged L3 Gigabit Ethernet (10/100/1000) Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung 1U Schwarz - SECOMP GmbH
Hewlett Packard Enterprise FlexNetwork 5130 48G PoE+ 4SFP+ (370W) EI gemanaged L3 Gigabit Ethernet (10/100/1000) Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung 1U Schwarz Hewlett Packard Enterprise FlexNetwork 5130 48G PoE+ 4SFP+ (370W) EI gemanaged L3 Gigabit Ethernet (10/100/1000) Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung 1U Schwarz

Hewlett Packard Enterprise FlexNetwork 5130 48G PoE+ 4SFP+ (370W) EI gemanaged L3 Gigabit Ethernet (10/100/1000) Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung 1U Schwarz

Art.-Nr. 514437354
Hersteller Hewlett-Packard Enterprise
Herst.-Art.-Nr. JG937A#ABB

Hewlett Packard Enterprise FlexNetwork 5130 48G PoE+ 4SFP+ (370W) EI. Switch-Typ: Managed network switch, Switch-Ebene: L3. Basic Switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ: Gigabit Ethernet (10/100/1000), Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports: 48, Anzahl an installierten SFP Modulen: 4, Konsolen-Port: RJ-45. Vollduplex. MAC-Adressentabelle: 16384 Eintragungen, Routing-/Switching-Kapazität: 176 Gbit/s. Netzstandard: IEEE 802.3,IEEE 802.3ab,IEEE 802.3u. Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung. Rack-Einbau, Formfaktor: 1U

Die HPE 5130 EI Switch-Serie sorgt für Flexibilität, Skalierbarkeit und niedrige Gesamtbetriebskosten auf der Zugriffsebene von Campus-Netzwerken mittelständischer und großer Unternehmen. Sie bietet auf Großunternehmen zugeschnittene Servicequalität und Sicherheit, Hewlett Packard Enterprise IRF-Stacking (Intelligent Resilient Framework), statisches Layer-3-Routing und RIP, praktische feste 10-GbE-Uplink-Anschlüsse, PoE+, ACLs, IPv6 sowie Energiesparmöglichkeiten mit Energy Efficient Ethernet. Die 5130 EI Switch-Serie kann mit HPE Intelligent Management Center (IMC) verwaltet werden, das eine zentrale Ansicht des gesamten Netzwerks bietet. Funktionen Skalierbare und flexible Access-Layer-Switches - Die HPE 5130 EI Switch-Serie bietet Flexibilität, Skalierbarkeit und niedrige Gesamtbetriebskosten auf der Zugriffsebene von Campus-Netzwerken mittelständischer und großer Unternehmen. Die Serie 5130 unterstützt Stacking, feste 10-GbE-Anschlüsse, statisches Layer-3-Routing und RIP v1/v2, PoE+, ACLs, IPv6 und Stromsparmöglichkeiten mit Energy Efficient Ethernet. - Das Intelligent Resilient Fabric (IRF) virtualisiert bis zu neun physische Switches in einem einzigen logischen Gerät für einfachere, flachere, agilere Netzwerkstrukturen. - Vier feste 10-GbE-Uplinks (SFP+ und 10GBASE-T) bieten die entsprechende Leistung für bandbreitenintensive Anwendungen. - Umfasst SDN-Funktionen (Software-Defined Network) mit OpenFlow 1.3-Unterstützung für Zukunftssicherheit in Ihrem Netzwerk. - Eingeschränkte lebenslange Garantie, keine Softwarelizenzierung erforderlich. Höhere Servicequalität durch Verwaltung von Datenübertragungen - Die HPE 5130 EI Switch-Serie unterstützt erweiterte, klassifikatorengestützte QoS, die den Datenverkehr anhand von Mehrfachübereinstimmungen, basierend auf Informationen aus Layer 2 und 3, gruppiert; wendet QoS-Richtlinien, z. B. Festlegen von Prioritätsstufe und Übertragungsgrenzwert, für bestimmte Übertragungen pro Anschluss, pro VLAN oder für den gesamten Switch an. - Bietet Datenverkehrspriorisierung mit Verhinderung von Überlastungen durch folgende Funktionen: Strict Priority (SP) Queuing, Weighted Round Robin (WRR), Weighted Random Early Detection (WRED) und SP+WRR sowie Datenverkehrsrichtlinien mit Committed Access Rate (CAR) und Leitungsgeschwindigkeit. - Die Broadcast-Steuerung ermöglicht eine Begrenzung des Datenverkehrvolumens, um eine unerwünschte Belastung des Netzwerks zu reduzieren. Umfassende Sicherheitssteuerung - Die HPE 5130 EI Switch-Serie unterstützt flexible Authentifizierungsmethoden, einschließlich 802.1X und MAC-Authentifizierung, für mehr Sicherheit und richtliniengesteuerte Anwendungsauthentifizierung. Benutzerbasierte Zugriffssteuerungslisten (ACLs) bieten Sicherheit und Zugriffssteuerung anhand der Identität. - ACLs ermöglichen die IP-Datenverkehrsfilterung von Layer 2 bis Layer 4; unterstützt globale ACLs, VLAN-ACLs, Anschluss-ACLs und IPv6-ACLs. - Sicherheit durch die Verschlüsselung von Zugriffsmethoden (CLI, GUI oder MIB) durch SSHv2, SSL und/oder SNMPv3 sowie andere Funktionen, z. B. DHCP-Schutz, IP Source Guard, dynamischer ARP-Schutz und RADIUS/HWTACAS. Zentrale Ansicht des Netzwerks - Die HPE 5130 El Switch-Serie lässt sich nahtlos in das HPE Intelligent Management Center (IMC) integrieren und sorgt durch umfassende Konfigurations-, Compliance- und Richtlinienverwaltung für Transparenz im gesamten Netzwerk. - RMON und sFlow bieten erweiterte Überwachungs- und Berichtsfunktionen für Statistiken, Protokolle, Alarme und Ereignisse.

Hersteller Hewlett-Packard Enterprise
Produkttyp Netzwerk-Switches
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports 48
Basic Switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ Gigabit Ethernet (10/100/1000)
Anzahl an installierten SFP Modulen 4
Konsolen-Port RJ-45
Kupfer Ethernet Verkabelungstechnologie 10BASE-T,100BASE-TX,1000BASE-T
Gewicht & Abmessungen
Breite 440 mm
Tiefe 360 mm
Höhe 43,6 mm
Gewicht 8 kg
Energie
Stromverbrauch (typisch) 47 W
AC Eingangsspannung 100-240
AC Eingangsfrequenz 50/60
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb -5 - 45 °C
Temperaturbereich bei Lagerung -40 - 70 °C
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 10 - 90%
Luftfeuchtigkeit (außer Betrieb) 5 - 95%
Netzwerk
Netzstandard IEEE 802.3,IEEE 802.3ab,IEEE 802.3u
10G-Unterstützung Ja
Vollduplex Ja
Unterstützung Datenflusssteuerung Ja
Link Aggregation Ja
Broadcast-Sturmkontrolle Ja
DHCP-Client Ja
DHCP-Server Ja
IP-Routing Ja
Auto MDI/MDI-X Ja
Spannbaum-Protokoll Ja
VLAN-Unterstützung Ja
Auto-Abtastung Ja
Datenübertragung
MAC-Adressentabelle 16384 Eintragungen
Routing-/Switching-Kapazität 176 Gbit/s
Durchgang 130,9 Mpps
Wartezeit (1 Gbps) 5 µs
Wartezeit (10 Gbps) 3 µs
Jumbo Frames Unterstützung Ja
Sicherheit
Zugriffkontrollliste Ja
SSH-/SSL-Unterstützung Ja
IGMP snooping Ja
Authentifizierung MAC-basierte Authentifizierung
Management-Funktionen
Switch-Typ Managed network switch
Switch-Ebene L3
Quality of Service (QoS) Unterstützung Ja
Web-basiertes Management Ja
Design
Rack-Einbau Ja
Stapelbar Ja
Produktfarbe Schwarz
Formfaktor 1U
Power over Ethernet (PoE)
Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung Ja
Gesamtleistung Power over Ethernet (PoE) 370 W
Leistung
Physisches Stacking (Einheiten) 9
RAM-Speicher 1024 MB
Speichertyp SDRAM
Flash-Speicher 512 MB
Datenpaket-Pufferspeicher 3 MB